Mini-Jobber = Mini-Arbeitnehmerqualität – LAG München, 13.01.2016 – 10 Sa 544/15

Minijobber

Minijobber sind tatsächlich Teilzeitbeschäftigte und fallen damit unter das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Daher dürfen Teilzeitbeschäftigte nur dann anders als vergleichbare Vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer behandelt werden, wenn dafür “sachliche Gründe” vorliegen. Eine Betriebsrente gehört dabei auch zum Arbeitslohn und

Weiterlesen